Bedarfssicherung Ernte 2021

Bio-Futter direkt vom Bio-Landwirt in bester Qualität

Die EZG Bio-Getreide OÖ bietet den Veredlungsbetrieben auch heuer wieder eine breite Palette an qualitativ hochwertigen Futtermitteln an. All unsere Produkte sind zu 100% österreichischer Herkunft und erfüllen selbstverständlich sämtliche Kriterien des Bio-Austria- und des PrüfNach!-Standards (ZZU). Zusätzlich sind wir auch noch pastus+ zertifiziert.

 

Folgende Futtermittel stehen ab der Ernte 2021 zur Verfügung:

  • Bio-Getreide: Gerste, Triticale, Weizen, Roggen, Hafer, Mais, div. Gemenge
  • Bio-Eiweißfrüchte: Sojabohne, Ackerbohne, Erbse
  • Weitere Bio-Futtermittel: Luzerne, Silomais, Grassilage, Heu, Stroh, Zuckerrüben-TS-Pellets, div. Presskuchen

Sojabohne getoastet:

Wer Bedarf an getoasteter Sojabohne hat, möge uns dies so bald als möglich bekannt geben, damit wir die Mengen einplanen und reservieren können! Wer getoastete Sojabohne vorbestellt, dem können wir eine Versorgung mit den entsprechenden Mengen zu 100% garantieren.

Jetzt Mengen sichern!

Ab sofort kann jederzeit eine Bedarfsmeldung im EZG Büro oder online auf unserer Homepage unter http://www.bioerzeugergemeinschaft.at/kundenportal/produkte durchgeführt werden!

Ihr Ansprechpartner bei der EZG:
Rudolf Gumplmayr (Vermarktung)
Tel.: 07229/78328-51
E-Mail: rudolf.gumplmayr@bioerzeugergemeinschaft.at

  • Beitrag teilen