Bauer zu Bauer

Bauer zu Bauer Handel - Vermarktung über die EZG


Einfach - Sicher - Unkompliziert - Vorteile nutzen

Es bieten sich folgende Vorteile:

  • Umsatzsteuer-Vorteil für pauschalierte Landwirte
  • Rechts- und BIO-konforme Dokumentation - Rechnungslegung u. Dokumentation
  • Zahlungssicherheit für Verkäufer - Geld innerhalb von 14 Tagen am Konto
  • Qualitätssicherheit für Käufer - durch Produkterwerb über EZG
  • Sämtlicher Ackerfrüchte können so vermarktet werden (auch Silomais, Stroh, heu, Silage..)


Was ist zu tun?

1. Preisvereinbarung zwischen den Landwirten (auf Wunsch EZG-Vorschlag)
2. Ausgefüllter u. unterschriebener Lieferschein (+ Wiegeschein) an das EZG Büro
3. Den Rest erledigt die EZG!

Kostenbeitrag für die EZG Dienstleistung:

  • Verkäufer und/oder Käufer sind EZG Mitglied: 1,5% des Nettopreisen (aber mind. 20€)

Keiner der beiden ist EZG-Mitglied: 2% des Nettopreises (aber mind. 25€)

Infoblatt mit konkreten Beispielen - Bauer zu Bauer Handel
Infoblatt Bauer zu Bauer Handel.pdf
PDF Dokument